Handwerk & Ingenieurswissen. Rodam verbindet Massivholz und Innovation.

Massivholz hat Wert, überdauert mit der richtigen Pflege Generationen. Diesen Wert in die Gegenwart zu übertragen, Massivholz als zeitgemäßes Material zu erhalten ist der Anspruch, der uns dazu gebracht hat, die Ingenieurskunst mit dem klassischen Handwerk zu verbinden. Der Blick über den Tellerrand hat neue Wege eröffnet, die dafür sorgen, dass Massivholz ein prägendes Material im Lebensumfeld bleibt.

Die Kombination unterschiedlicher Materialien, der Einsatz etwa von Stahl, Aluminium und Glas unterstützt dort, wo die Grenzen des Massivholzes sind. Unsere Technik ist nahezu unsichtbar und sorgt im Hintergrund für Funktionalität. Mit hohem Anspruch an Verarbeitung und Ausführung ist es RODAM gelungen, in den vergangenen Jahren einige patentierte Auszugsmechanismen zu entwickeln, die bisher einzigartig sind.